Seifen Manufaktur Seife N°4 «Suzhou»

Seife N°4 «Suzhou»

Suzhou ist eine chinesische Stadt westlich von Shanghai, die bekannt für ihre Gärten ist. Suzhou bringt Schwung und Klarheit - ist ideal auf Reisen zur Lufterfrischung von fremden Räumen- und duftet frisch nach Linaloeholz, Rosengeranie, Grapefruit und Ho-Blätter von einem chinesischen Baum.

Die veganen Seifen werden auf der Basis von traditionellen französischen Seifenrezepturen in der Schweiz entwickelt und produziert. Die von Marianne Heller verfeinerten Rezepte stehen für reine Naturseifen mit Rohstoffen von biologischem und nachhaltigem Anbau, wovon teils aus Wildsammlung. Es kommen weder synthetische Duft- und Farbstoffe noch künstliche Konservierungsmittel und Mikroplastik darin vor. Die Seifen sind zu 100 % biologisch abbaubar und können guten Gewissens auch in der Natur verwendet werden.

Jede Seife entsteht in Handarbeit in der MH+ Seifenwerkstatt in Buonas, im Kaltverseifungsverfahren. Zum Beduften verwendet MH+ ausschliesslich 100 % natürliche ätherische Öle. Die verschiedenen Farben der Seifen entstehen durch die ätherischen Öle. Die Kaltverseifung verlangt viel Handarbeit und Zeit, sie hat aber den entscheidenden Vorteil, dass das natürliche Glyzerin in der Seife bleibt und seine befeuchtende und nährende Wirkung auf der Haut entfalten kann. Dadurch sind die MH+ Seifen mit dem zartfeinen Schaum besonders mild und hautfreundlich und auch für Allergiker geeignet.


Kategorie BAD / Seifen & Pflege
Marke Seifen Manufaktur
Verfügbarkeit: Auf Lager (3)
Gewicht: 145g
Verpackung: 9cm, 9cm, 3cm

Ihre Bewertung hinzufügen
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen

CHF 25,00